Slide background

Museum en Beeldentuin Nic Jonk

"inspiratiebron voor iedereen" met als doel "Behoud voor de Toekomst"
Slide background

Uniek levenswerk van kunstenaar Nic Jonk

Onze vaste collectie van Nic Jonk (beelden, schilderijen, grafiek, glas en perspexobjecten) .
Slide background

Workshop voor u of uw club bij Nic Jonk

Inspirerend: Schrijven, Schilderen , Filmen, Fotograferen, Tekenen en Beeldhouwen in atelier Nic Jonk, Workshop
Slide background

Varen in de eilandspolder vanaf Nic Jonk

Varen eilandspolder met Frank Klugt of Piet van Marle. Laat u verrassen in het prachtige natuurgebied Eilandspolder. Rondvaart onder leiding van de meestervertellers Piet en Frank.
Slide background
Nic Jonk museum & beeldentuin
In gesprek met Zeger Jonk
Slide background

De collectie olieverfschilderijen Nic Jonk

De schilderijen van vrouwelijke naakten van Nic Jonk hebben een zekere speelsheid. De schilderijen zijn dynamisch.

Financiële ondersteuning

De Stichting Collecties museum en beeldentuin Nic Jonk is op zoek naar financiële ondersteuning!

Wegens de massale steunbetuigingen van vorig ‘’open weekend’’ zijn er op zaterdag 3 en zondag 4 december van 12-16 uur opnieuw ‘’open dagen’’
Met opnieuw kortingen op replica's , zeefdrukken , boeken enz.

Lees meer...

Replica v/d maand

replica dans website

Nic Jonk  replicabeeldje "Dans" € 140.=

35 cm hoog inclusief granieten sokkel.

Bij aankoop gratis boek ‘’ beelden uit de lucht gegrepen’’ van Nic Jonk.

Bestellen via tel. 0299-671560 of

Voor aanschaf van een kunstwerk, kalender, boek e.d kunt u ook tijdens de Kerstdagen , na telefonische afspraak, langskomen.

Een leven vol beelden

 

biografie nic jonk

Biografie Nic Jonk. Schrijver Rob Bouber
ISBN 978 90 79915 25 5 Prijs: € 24,95

Lees meer

Öffnungszeiten

 

Haviksdijkje 5
1843 JG Grootschermer

 

Geöffnet vom 19. März bis 5. Dezember.

Mi, Do, Fr 11:00 – 17:00 Uhr

Sa, So 13:00 - 17:00 Uhr
im Juli und August Di 11:00 - 17:00 Uhr

Geöffnet an Feiertagen von 13.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt € 7,50 pro Person
inkl. Kaffee oder Tee mit Schermer Kuchen

 

Eintritt, Kaffee oder tee und Kuchen Fechter und Besichtigung des Museums ist Skulpturengarten und Werkstatt € 11,50 pp

 

Außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache geöffnet.

Tel.: 0299 671560/ 06 53325569
E-Mail: 

Kalender 2017

kalender 2017

Nic Jonk kalender 2017 € 15.=
Voorbeeld

Bestellen via e-mail

of via tel. 0299-671560 of 06-53325569

Skulptur

Ich mache meine Skulpturen für jedermann. Jeder kann meine Skulpturen erleben. Weil sie auch etwas über mich sagen. Wenn meine Skulpturen auf die Menschen wirken, spüren sie eine Beseelung, die ich hineingelegt habe. Wenn sie das spüren, hoffe ich, dass es sie mit Freude erfüllt

 

Ein blinder Junge befühlt meine Skulpturen im Skulpturengarten und sagt mir, dass er sich beseelt fühlt.

Nic Jonk machte Kunst für Menschen mit Alltagssinn.
Schönheit, die einfach Emotionen hervorruft.

1965 begann der Künstler Nic Jonk in Grootschermer sein eigenes Museum und einen Skulpturengarten einzurichten. 50 Jahre später hat sich alles zu einem einmaligen Kunstgeschehen entwickelt, wo sich Kunst und Natur auf unnachahmliche Weise verbinden.
Nic Jonk ist für seine plastischen, in Bronze gegossenen Bildhauerarbeiten mit ihren charakteristischen Rundungen bekannt. Nic Jonk war vom weiblichen Modell fasziniert und ließ sich in seinen Skulpturen von Vorgängern wie Maillol, Renoir und Bourdelle inspirieren.
Seine Arbeit zeugt von Respekt vor dem Leben und besitzt eine beispiellose Urkraft. Sie handelt von Liebe und Fruchtbarkeit und lässt auffallend viel weibliche Formen sehen. Im seinem Skulpturengarten in Grootschermer stehen kolossale Skulpturen, die Ausdruck einer unbekümmerten Lebensfreude sind. Das Sonnenlicht wirft bizarre Muster aus Licht und Schatten auf die polierte Bronzehaut.
In den Niederlanden sind ca. 250 seiner Skulpturen in (halb-)öffentlichem Besitz aufgestellt. Aber auch in Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich und den Vereinigten Staaten sind seine Skulpturen anzutreffen.
Der Skulpturengarten in Grootschermer liegt in der noch unberührten nordholländischen Polderlandschaft, wo die 30 Bronzeskulpturen von Nic Jonk, umgeben von Wolken, Wasser und wogenden Schilfgürteln, auf unvergleichliche Weise zu ihrem Recht kommen.
Der charakteristische Entwurf des Gartens und die besondere Bepflanzung machen den Reiz dieses Ensembles aus.
Von den verschiedenen Sitzgelegenheiten am Ufer aus können Sie den einzigartigen Blick auf die Polderlandschaft genießen. Hier können Sie noch zur Ruhe kommen und das Zusammenspiel von Kunst und Natur auf sich einwirken lassen.

Das ursprüngliche Gehöft wurde im Laufe der Jahre zu einem stimmungsvollen Museum mit lichtdurchfluteten Räumen ausgebaut, die immer wieder den Blick in den Skulpturengarten freigeben. Im Museum ist eine große Vielfalt an Kunst zu besichtigen und auch zu kaufen.
Kunst in allen Preisklassen, darunter Kunstkarten mit einem Gedicht von Greet Jonk-Commandeur, Gedichtbände derselben Verfasserin, Kalender, Kunstbücher, Schmuck, Krawatten und kleine Replikate.
‚Museum und Skulpturengarten Nic Jonk’ ist ein Familienbetrieb, der bereits seit 50 Jahren ohne Erhalt von Zuschüssen in Familienhand geführt wird. Nic Jonk starb 1994, sein Lebenswerk wird von seinem Sohn Zeger fortgesetzt, der dabei von seiner Frau Annelies unterstützt wird.
Im Museum gibt es neben den Skulpturen noch Malereien, Grafik, Keramik, Glas- und Plexiglasobjekte zu besichtigen. Außerdem werden ständig Arbeiten von bekannten Malern wie Heijboer, Appel, Bohemen, Cremer und Brood und eine Sammlung mit Altertümern ausgestellt, die von Greet Jonk aus dem Skulpturengarten ausgegraben wurden, sowie eine Sammlung von Skulpturen aus dem griechischen Altertum.
Eine einmalige Sammlung von Fundstücken, die von Kees Box in den Dörfern rund um den Eilandspolder ausgegraben wurden.